Array ( [0] => 5732 [1] => 5734 [2] => 5736 [3] => 5742 [4] => 5738 [5] => 5740 [6] => 5751 [7] => 5744 [8] => 5745 )

newsbild

2 Tages Entschleunigungstour - Exlau
 
Mitte Juni war es soweit, der Bikesport - Zug setzte sich in mehreren Gruppen aufgeteilt Richtung Exlau an der Donau in Fahrt. Etwa 24 Mitglieder nutzten die Gelegenheit und das schöne Wetter für diesen Ausflug.
 
Exlau liegt etwa 10 km Nordwestlich von Aschach an der Donau und somit war dieses Ziel für die "geübteren" Fahrer auch von Micheldorf aus per Rad zu erreichen. Dank der Routenvorschläge vom GPS Pöllhuber wurde die gesamte Strecke auf Nebenstrassen zurückgelegt.
 
Dort Angekommen In Exlau erwarteten uns lustige Wikingerspiele, wie etwa Hufeisenwerfen, Bogeschießen oder auch Speerwerfen. Bei manchen bestand die Gefahr der akuten Selbstgefährdung, aber alle haben diese Spiele unbeschadet überstanden!
 
Anschließend ging`s zu Tisch wo wir ein Deftiges Brad´l serviert bekamen und auch den Abend gemütlich ausklingen ließen. Nicht zu vergessen es wurde wieder kräftig das Tanzbein geschwungen und für Fotos für den Diaabend gesorgt :-)!
 
Ein Ebenfalls witziges Erlebniss war die Fahrt mit dem Wikingerschiff und "IVAN dem Grausamen", Der prompt den Motor stoppte und die Bikesportler zu den Trommelschlägen vom Musi - Sepp alias Pöllhuber Josef rudern ließ ......
 
Am Späten Vormitag setzten wir uns schließlich wieder in Bewegung Richtung Kremstal, die einen genossen noch den schönen nachmittag währen des Heimradelns, die anderen bemühten sich um so manche Ortstafel ..... und ein angenehmes Tempo, bei welchem wir nach knapp 3 Stunden Fahrzeit wieder daheim waren.
 
Alles in allem ein super Wochenende, wofür ich Allen Dabeigewesenen und besonders Christoph Waas, dem Guide und Organisator dieser Tour Danke sagen möchte!
 
Sportliche Grüße,  Rainer Michael


Zurück