Links | Impressum | AGBs

Bike-Sport > Verein > Newsarchiv > 5 Fahrer vom RC Bike-Sport Micheldorf beim Neusiedler Radmarathon  

5 Fahrer vom RC Bike-Sport Micheldorf beim Neusiedler Radmarathon


Am 26. April war es wieder so weit, der 18. Neusiedler Radmarathon Stand wieder am Rennkalender.

125km und ca 500Hm waren zu bewältigen.

 Chrisi, Bernhard und ich machten uns früh morgens von Mönchhof im Seewinkel nach Mörbisch auf.

Nach der Startnummernausgabe, besichtigten wir noch einmal den ersten Anstieg gleich nach dem Start wo wir uns auch mit Florian Danmayr trafen.

Gemeinsam mussten wir uns auch schon beeilen um einen guten Startplatz zu erwischen, aber leider standen schon mehrere hundert Starter vor uns und das schon 40min. vor dem Start.

Als wir minutenlang auf das Startsignal warteten sah ich einige Reihen hinter uns eines unserer neuen Mitglieder, Andreas Schlagin, der sich ebenfalls der Herausforderung stellte.

Pünktlich um 10:00 viel der Startschuss und 1300 Starter setzten sich in Bewegung.

Da wir ziemlich weit hinten waren versuchte ich gleich am ersten Anstieg Plätze gut zu machen.

Bis zum Grenzübergang Klingenbach kämpfte ich mich langsam nach vorne und bildete mit einigen anderen Fahren die Verfolgergruppe. Weitere Gruppen schlossen auf und es entstand ein über hundert Mann starkes Feld.

Mit hohem Tempo ging es über den ungarischen teil der Strecke wieder in Richtung österreichischer Grenze, als mir auffiel das mein Lenker locker geworden ist.

Leder gelang es mir nicht sofort ihn wieder zu befestigen.

Und so musste ich mich mit Wackeligen Lenker alleine bis nach Illmitz durchschlagen,

wo ich abermals versuchte die Schrauben nachzuziehen.

Nach mehreren Minuten hielt der Lenker, Gott sei dank, wieder und ich konnte mich wieder einer Gruppe anschließen die sich aber schon nach einigen Kilometern wieder auflöste und so versuchte ich alleine weiterzufahren.

Zu meiner Überraschung ging kein anderer Fahrer das Tempo mit.

Mit Starken Rückenwind ging es dann Richtung Neusiedl, wo sich leider die Fahrtrichtung gegen den Wind richtete.

Stellenweise war der Wind so stark, dass es mühsam war das Tempo über 20km/h zu halten.

Auf den letzten 20km bildete sich wieder eine Gruppe der ich mich anschließen konnte.

Wir schlossen dann auch zu Florian auf der alleine gegen den Wind kämpfte.

Gemeinsam ging es dem Ziel entgegen.

Zwei kure Anstiege fehlten noch.

Da ich wusste da dies meine einzige Gelegenheit ist, versuchte ich gleich am ersten Anstieg das Tempo zu erhöhen.

Ich hoffte dass sich einige Fahrer anschießen, aber leider ging meine Rechnung nicht auf, da ich wusste dass ich alleine auf den letzten Flachstücken keine Chance habe.

Auch beim letzten Anstieg ging keiner mit.

Das Tempo steigerte sich und es schien alles auf einen Sprint raus zu laufen.

Die letzten Kurven näherten sich und die ersten Fahrer unserer Gruppe schienen sich uneinig wo den jetzt das Ziel sei.

Ich nützte die Gelegenheit und überholte innen, sodass ich mich an dritter Stelle für den Zielsprint einreihen konnte.

Auf den letzten Metern konnte ich noch einen Platz gutmachen und erreichte das Ziel.

Kurz hinter mir beendete auch Florian und wenige Minuten Später auch Andreas das Rennen.

Und was wäre ein Rennen ohne Stockerlplatz für einen Bike Sportler.

Mit einer Super Zeit holte sich Chrisi mit fast 20 Minuten Vorsprung den Sieg in der W_U20 Klasse.

Ich möchte noch mal allen zu Ihren tollen Leitungen gratulieren und auch für die bevorstehenden Rennen noch alles Gute wünschen.

292 Gesamt  m.    Rachliner Bernhart   3:43:39     M40         72

398 Gesamt  m    Klaus Milichovsky    3:55:13     M Haupt  71

463 Gesamt  m    Florian Danmayr       3:55:44     M Haupt  78

505 Gesamt  m    Andreas Schlagin      4:03:31     M30         173

28 Gesamt w       Christina Rachlinger  4:21:54    W_U20    1

 

 

 

 

 

 



Zurück
 
pic58
pic28
pic43
pic31
pic57
pic26
pic56
pic42
pic55
pic29
pic54
pic30
pic53
pic24
pic52
pic25
pic51
pic32
pic50
pic20
pic49
pic41
pic48
pic40
pic47
pic23
pic46
pic19
pic45



BIKE-SPORT
Kaspar-Zeitlinger-Straße 28
(vormals Gradenstraße 9)


4563 Micheldorf

Mo - Sa 09:00 - 12:00 Uhr
Mo - Di 14:30 - 18:00 Uhr
Do - Fr 14:30 - 18:00 Uhr
Mi+Sa Nachmittag geschlossen



Tel. 07582/61314 od. 0660/4990209
Fax. 07582/61314

(c) Bike-Sport, 2008 (Impressum)| programmed by NYX | powered by bikeboard.at