In den letzten Tagen noch ein paar rennspezifische Vorbereitungen und ab gehts nach Stadl-Paura. War bei der Abfahrt in Kirchdorf noch alles naß und eingehüllt im dichten Nebel, besserten sich die Umstände in der Lambacher Gegend und es wurde ein freundlicher, fast heißer Renntag. Bei den Jungs waren diesmal nur Jonas und Ulrich dabei. Beide starteten in einer Klasse und nahmen das Rennen mit den unlizenzierten Erwachsenen in Angriff. Tom Bichler im Chilirider-Trikot testete sein neues 29er, hatte jedoch Probleme mit dem Steuersatz und mußte das Rennen vorzeitig beenden. Jonas Buchner konnte das hohe Tempo der Großen für sein Rennen gut nutzen und siegte suverän in der Jugendklasse !!!!!!
Ulrich wurde vierter in der selben Klasse.

gutes Aufwärmen und Besichtigen ist das halbe Rennen

gutes Aufwärmen und Besichtigen ist das halbe Rennen

durch die Reithalle

durch die Reithalle

Nervosität am Start

Nervosität am Start

Foto auf Mit Speed durchs Herbstlaub !!!

Foto auf Mit Speed durchs Herbstlaub !!!

Foto auf Mit Speed durchs Herbstlaub !!!

Foto auf Mit Speed durchs Herbstlaub !!!

Foto auf Mit Speed durchs Herbstlaub !!!

Foto auf Mit Speed durchs Herbstlaub !!!

Foto auf Mit Speed durchs Herbstlaub !!!

Foto auf Mit Speed durchs Herbstlaub !!!

Foto auf Mit Speed durchs Herbstlaub !!!

Foto auf Mit Speed durchs Herbstlaub !!!

Foto auf Mit Speed durchs Herbstlaub !!!

Foto auf Mit Speed durchs Herbstlaub !!!

der Organisator Bernhard Gerstbauer
feuert an

der Organisator Bernhard Gerstbauer
feuert an

Foto auf Mit Speed durchs Herbstlaub !!!

Foto auf Mit Speed durchs Herbstlaub !!!

Foto auf Mit Speed durchs Herbstlaub !!!

Foto auf Mit Speed durchs Herbstlaub !!!

Foto auf Mit Speed durchs Herbstlaub !!!

entspanntes Beobachten des Eliterennens

entspanntes Beobachten des Eliterennens

Fotoshooting mit Jungprofi Matthias Brändle aus dem Ländle

Fotoshooting mit Jungprofi Matthias Brändle aus dem Ländle

Foto auf Mit Speed durchs Herbstlaub !!!



Zurück