Links | Impressum | AGBs

Bike-Sport > Verein > Newsarchiv > Riesen Erfolg beim Sturm auf die Burg  

Riesen Erfolg beim Sturm auf die Burg


Sturm auf die Burg 2009 - Erfolg auf allen Linien
 
Ein durchschlagender Erfolg für den BikeSport RC Micheldorf wurde das Heimrennen Sturm auf die Burg. Alle Klassensiege im MTB-Bewerb gingen an unseren Verein, zudem stellten wir die 2 tagesschnellsten Herren und die tagesschnellste Dame, jeweils mit Streckenrekord!
 
Am 3.Mai fand heuer zum 2. Mal  dieses MTB-Uphillrennen samt Berglauf und Nordic Walking Bewerb statt. Diesmal starteten alle Mountainbiker auf einmal (im Vorjahr jeweils in 6er Gruppen), was zweifellos als gelungene Änderung gesehen werden kann.
Wieder fanden sich ein Großteil der schnellsten Biker der Umgebung ein, sowie auch weiter angereiste, die diesen das Biker-Leben schwer machen wollten. Für die "Insider" war bereits in den Tagen vorher klar, wer diesmal der Sieger sein würde. 
 
Vom Start am Hauptplatz ging es neutralisiert - bereits in zügigem Tempo - durch die Stadt, kurz vor der Kreuzung beim Finanzamt wurde das Rennen freigegeben (ab dort wurde auch die offizielle Zeit gemessen).
"Flo" Florian Richard sprintete gleich den gefürchteten Finanzamtberg hinauf, nur der Vorjahrssieger wollte bzw. konnte ihm folgen. Jedoch nur kurz, dann hatte dieser sein Pulver verschossen, und Flo steuerte solo der Burg entgegen, einen neuen Streckenrekord im Visier.
In der von Herbert Braunreiter und Markus Ettlinger angeführten Verfolgergruppe wurde aufgrund des folgenden "Flachstückes" vorerst etwas taktiert. Der bis dahin Zweitplatziere wird bald (beim Gasthof Groileithen), beinahe mühelos, eingeholt. Am Anstieg durch den Wald zur Zederbauernkapelle, heuer aufgrund des vorangegangenen Regens unweigerlich mit einer längeren Schiebepassage verbunden, können sich die beiden absetzen. Am Ende dieser Passage kann Herbert auch seinen letzten Verfolger abschütteln und schnell einen entscheidenden Vorsprung herausholen.
Weiter oben nähert sich Flo bereits dem Ziel und schließlich quert er bei schier unglaublichen 16 min 46 sec die Ziellinie. Streckenrekord, Gesamtsieg und natürlich Klassensieg! Herbert kann als einziger den Rückstand unter einer Minute halten: 17.37 min, Gesamtzweiter und natürlich Klassensieg!

Drittschnellster Biker unseres Vereins an diesem Tag ist Georg Berger-Schauer (19.10 min, 4. AK1), vor Lukas Brandstetter (19.14, 5. AK 1), Daniel Brandstetter (19.37, 8. AK1), Klaus Milichovsky (20.03, 9. AK1), Marco Winkler-Ebner (20.25, 10. AK1), Matthias Aigner (21.25, 12. AK1) und Martin Mayrhofer (22.13, 14. AK1).
"Veteran" Helmut Mayrhofer steht mit der beachtlichen Zeit von 23.02 in der AK3 ganz oben am Stockerl.

Unsere Damen wollten dem natürlich nicht nachstehen: Michaela Mandlbauer machte es Flo gleich, holte mit 23.34 den Tagessieg bei den Damen - und den Streckenrekord!  Auch Martina Ehry lässt es sich nehmen, trotz berufs- und gesundheitsbedingter Trainingspause auf ihrer Heimstrecke zu starten, und erreicht nach einer "erste Hilfe-Leistung" auf der Strecke als 3. einen weiteren Stockerplatz.
 
In der Klasse Jugend männlich gehen gleich alle 3 Stockerplätze an unseren Verein: Ronald Schwarzenbrunner gewinnt in 27.18 min überlegen vor Patrik Pießlinger (32.18) und Jonas Buchner (35.43). Bravo!!! So braucht uns um die sportliche Zukunft unseres Vereins nicht bange sein!
 
Quasi zum drüberstreuen können Flo und Christina Mandlbauer noch einen Sieg in der Teamwertung (1 Biker-1 Läufer/Damen bzw. mixed) verbuchen.
 
Peter Eder steht diesmal ohne Bike am Start, ist jedoch mit den Laufschuhen kaum langsamer (3. Allg. Klasse Berglauf in 27.02!!). Peter Mandlbauer kommt bei den Nordic Walkern als 1. zur Burg.
 


Zurück
 
pic58
pic28
pic43
pic31
pic57
pic26
pic56
pic42
pic55
pic29
pic54
pic30
pic53
pic24
pic52
pic25
pic51
pic32
pic50
pic20
pic49
pic41
pic48
pic40
pic47
pic23
pic46
pic19
pic45



BIKE-SPORT
Kaspar-Zeitlinger-Straße 28
(vormals Gradenstraße 9)


4563 Micheldorf

Mo - Sa 09:00 - 12:00 Uhr
Mo - Di 14:30 - 18:00 Uhr
Do - Fr 14:30 - 18:00 Uhr
Mi+Sa Nachmittag geschlossen



Tel. 07582/61314 od. 0660/4990209
Fax. 07582/61314

(c) Bike-Sport, 2008 (Impressum)| programmed by NYX | powered by bikeboard.at